Sebastian begann seine Golfkarriere 1998 im Öffentlichen Golfcenter Gross Kienitz. Als dieses seine Anfänge machte, war Sebastian mit dabei, nicht ahnend, dass dieser Schnupperkurs seinen weiteren Werdegang stark beeinflussen sollte. Zwei Jahrzehnte später ist Sebastian Masterprofessional der PGA of Germany und leitet als Headpro die Golfschule Gross Kienitz.

Nach seinem Start in die Golfkarriere war schnell klar, dass auch sein beruflicher Werdegang in den Golfbereich führen wird. Als Amateurspieler schaffte er es bis auf Bundesliganiveau und spielte später als Professional auf verschiedenen Profitouren, sowohl in Deutschland, als auch in Polen, Tschechien und Amerika.

“Stillstand ist Rückschritt”

Sein ständiger Drang nach Fortschritt und Verbesserung findet sich in seinem Unterricht, in seinem eigenen Spiel und ebenso in der Entwicklung der Golfschule Gross Kienitz wieder.

Sebastian ist im Graduierungssystem der PGA of Germany in der höchsten Ebene G1 und trägt die Titel PGA Masterprofessional, sowie PGA Health Professional.

Im Unterricht mit ihm findet sich die Gruppe der “ambitionierten Golfer” am wohlsten. Unabhängig von ihrer Spielstärke sollten Sie den Willen haben, ihr Spiel zu verbessern und verstehen zu lernen. Dann sind Sie bei Sebastian in besten Händen. Sein technisches Verständnis hilft Ihnen bei Ihrem golferischen Werdegang.

Als PGA Health Pro betreut Sebastian Sie auch gerne, falls Sie mit gesundheitlichen Einschränkungen Golf spielen wollen, sich verletzt haben, oder nach einer Verletzung / Operation mit dem Golfspiel wieder beginnen wollen.